So werde ich meine Parasiten los!

Offiziell haben 80% der Menschen der westlich zivilisierten Welt Parasiten. Alex Green geht davon aus, dass alle Menschen Parasiten haben. Alex ist durch verschiedene eindeutige Symptome auf Parasiten in seinem Körper aufmerksam geworden. Er hat sich damit intensiv beschäftigt und eine eigene individuelle Parasitenkur entwickelt. Mit ihm habe ich zu diesem Thema im Februar schon ein Video gemacht. Schau es Dir an, wenn Du Dich für die Thematik Parasiten interessierst … Mehr lesen

Superfood Erbsengrün selber ziehen!

In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Dir ein köstliches und gesundes Erbsengrünkraut in Deiner Küche, auf Deinem Balkon oder in Deinem Garten ziehen kannst. Seitdem ich dieses wundervolle Grünkraut kenne, esse ich kaum noch die 3 Tage gewachsenen Erbsenpsrossen. Dieses Grün schmeckt mir so gut. Es ist schön frisch, enthält wichtiges Chlorophyll und lässt sich sehr angenehm verdauen. In manchen Sprossenbüchern oder im Internet habe ich gelesen, dass Erbsensprossen … Mehr lesen

Der beste vegane Apfelstrudel- ohne Gluten, Fett und Zucker

Diesen veganen Apfelstrudel musst Du probieren! Er schmeckt einfach mega lecker und kommt nicht nur bei meinen Kindern, sondern auch bei unseren Freunden sehr gut an. Das Originalrezept findest Du im Buch „Vegane Vitalkost“ von Britta Diana Petri. Ich lasse mich immer wieder gern von anderen Rezepten inspirieren und kreiere dann mein eigenes Rezept daraus. Für diesen Apfelstrudel benötigst Du nur wenige Basiszutaten, die Du schnell und einfach besorgen kannst. … Mehr lesen

Sauerkraut selber herstellen – roh, einfach und lecker

Selbst hergestelltes frisches Sauerkraut gehört für mich im Winter einfach zu meinen Basics. Mit regionalem Kohl lässt sich wunderbares fermentiertes Gemüse herstellen. Dieses ist nicht nur reich an Vitamin C, sondern enthält auch probiotische Bakterien. Im heutigen Rezeptartikel stelle ich Dir meine 3 liebsten Rezepte mit Weißkohl vor. Eigentlich ist es ein sehr einfaches Basisrezept mit 2 kleinen Variationen. Welche Geräte benötigst Du dafür? Verwende am besten 1,5 Liter oder … Mehr lesen

Warum ich so spät mit Essen beginne – intermittierendes Fasten

Oft wird mir die Frage gestellt, warum ich meine Mahlzeiten so spät einnehme. Auf meinem Youtube Kanal gibt es etliche food diarys, in denen ich zeige, welche Mahlzeiten ich um welche Uhrzeit esse. Ich praktiziere seit vielen Jahren das intermittierende Fasten. Erst viel später bin ich auf den Begriff intermittierendes Fasten gestoßen. Was bedeutet intermittierendes Fasten? Intermittieren bedeutet „unterbrechen“, „aussetzen“. Beim intermittierenden Fasten verlängere ich den Zeitraum zwischen meinen Mahlzeiten. … Mehr lesen