Veganen Weihnachtskalender selbst füllen

Im heutigen Artikel möchte ich Dir ein paar Inspirationen geben, mit welchen rohveganen Süßigkeiten die Weihnachtskalender für Kinder gefüllt werden können. Meinen Jungs fiebern schon ganz aufgeregt dem 1.12. entgegen, wenn sie das erste Säckchen ihres Weihnachtskalenders öffnen dürfen. Ich habe eigentlich schon immer für meine Jungs den Weihnachtskalender mit selbstgemachten Süßigkeiten gefüllt. Das war mir ein großes Bedürfnis und macht mir auch sehr viel Spaß. Die meisten gekaufen Weihnachtskalender … Mehr lesen

Beste rohvegane Lebkuchen – ein Traum!

Diese rohveganen Lebuchen sind ein Traum! Eine Freundin brachte vor einiger Zeit diese Lebkuchen als kleines Mitbringsel mit. Ich war so begeistert und konnte mir kaum vorstellen, dass diese Lebkuchen aus so wenigen Zutaten hergestellt werden. Das eine der Hauptzutat Roggensprossen sein sollte, hat mich schon sehr überrascht, weil ich bis dahin Roggensprossen immer nur herzhaft zubereitet hatte. Das hat sich dann ganz schnell geändert. 🙂 Die Freundin hatte für … Mehr lesen

Vegan und fROH auf der Trauminsel Sardinien

Trauminsel Sardinien Mit diesem Artikel möchte ich Dir die Trauminsel Sardinien schmackhaft machen. Dieses Jahr hatten wir das unbeschreibliche Glück insgesamt fünfeinhalb Wochen auf der Insel zu verbringen. Wir besuchten unseren lieben Freund Henry, der ursprünglich aus Leipzig stammt und für 2 Jahren nach Sardinien ausgewandert ist. Als Henry mir damals von seinem Sardinienplan erzählte, freute ich mich riesig für ihn – und musste dann erstmal im Netz schauen, wo … Mehr lesen

2 Rezepte für köstliche Cashewbällchen

Rechtzeitig zum Befüllen der Weihnachtskalender meiner Jungs bereite ich noch verschiedene gesunde Köstlichkeiten zu. Diese Cashewbällchen aus wenigen Zutaten sind immer dabei. Wir verwenden kaum noch Cashewnüssen in Rohkostqualität – wenn Du Dich für die Gründe interessierst, dann lies meinen Artikel „Tropische Früchte und rohe Cashewnüsse„. Ungefähr 2 mal im Jahr bestelle ich bei Orkos Cashewnüsse in Rohkostqualität. Das ist für uns Luxus. Mein Jüngster liebt diese Nüsse und isst … Mehr lesen

Mein Weg zur Rohkost

Mit diesem Blogartikl möchte ich Menschen Mut machen, bei einer Ernährungsumstellung achtsamer mit sich umzugehen. Mir Zeit geben, sehr geduldig mit mir sein, Rückschläge akzeptieren, das alles verankerte sich in meinem Bewusstsein als sehr lehrreiche Erfahrung und ich spürte intensiv in mich hinein. Je mehr Zeit Du Dir gibst und Dich langsam körperlich, seelisch und geistig auf dieses neue Lebenskonzept einlässt, ums so nachhaltiger und intensiver kannst Du Dich den … Mehr lesen