Wildkräuter trocknen

Bist Du schon für den harten Winter ausgerüstet? 🙂

In den letzten Monaten (seit Juli) habe ich immer etwas Wildgrün „zurückgelegt“ und als Wintervorrat getrocknet. Einen Teil habe ich schon gemahlen, das spart enorm Platz, und einen Teil bewahre ich im Ganzen in Gläser auf. Diese mahle ich dann erst bei Bedarf.

Kein Tag ohne eine kleine Portion Chlorophyll aus der Natur! ♥

Brennnesselsamen, Brennnessel, Vogelmiere, Gundermann, Breitwegerich, Spitzwegerich, Giersch, Löwenzahn, verschiedene Taubnesselarten, Schafgarbe, Wiesenlabkraut, Wiesengras

Wildkräuter trocknen

Meine liebsten Wildies für mich auch im Winter! Gib im Winter einfach 1 EL der getrockneten Wildkräuter in einen grünen Smoothie, streue dir ein bisschen Wildgrün in den Salat oder verwende etwas getrocknetes Wildgrün für einen Dip oder eine Salatsauce.

Gefällt Dir dieser Idee des Wildkräutertrocknens? Dann teile doch diesen Artikel mit Deinen Freunden! Welches Wildgrün würdest Du Dir gern für den Winter trocknen. Teile es gern als Kommentar unter diesem Artikel mit.

Herzensgrüße

Deine Silke

P.S. Du kannst dich gern für meinen Newsletter eintragen, dann erhältst Du regelmäßig frische Post. Ich informiere Dich über Neuigkeiten und Projekte. Lass dich vom Rezept des Monats inspirieren und erfahre Wissenswertes zum Wildkraut des Monats. Zögere nicht und werde Teil der LEBE ROH, GESUND UND FROH Gemeinschaft. 🙂 Verbinde Dich mit mir auf Facebook, folge meiner FB Seite Lebe roh, gesund und froh“ und abonniere meinen Youtubekanal. Dann bist Du immer auf dem neuesten Stand. 🙂

3 Kommentare zu “Wildkräuter trocknen

  1. Danke für das tolle Video…mich würde interessieren ob und wie Du die Kräuter vor dem trocknen wäscht?! ich glaube dazu zu neigen das zu übertreiben…
    vlg

    • Lieben Dank für Dein Feedback und deinen Kommentar! Vor dem Trocknen wasche ich die Kräuter. Ich nehme einen großen Topf und spüle sie mit gereinigtem Wasser durch. Dann lasse ich sie in einem großen Sieb etwas abtrocknen. Trockne ich sie an der Luft dann breite ich sie kurz nach dem Waschen auf Tücher aus. Dörre ich sie bei sehr geringer Temperatr im Dörrgerät, lass ich sie nach dem Waschen etwas länger abtrocknen und breite sie dann auf den Ebenen des aus. Liebe Grüße

Kommentar verfassen