Fasten – physiologisch sinnvoll oder übertriebener Hype?

Gastbeitrag von fit4fanny: Intermettierend; 6:1; 5:2 oder doch lieber alternierend? Fasten liegt momentan voll im Trend und es existieren unzählige Publikationen und Fastenmethoden. Doch hilft es dem Körper tatsächlich oder handelt es sich bloß um einen weiteren überbewerteten Hype, der unsere Portemonnaies erleichtern soll? Was steckt dahinter? Definition Fasten bezeichnet den freiwilligen und bewussten Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel über einen bestimmten Zeitraum. Begleitet wird diese Periode durch eine … weiterlesenFasten – physiologisch sinnvoll oder übertriebener Hype?

Fasten – eine Kunst für sich

Fasten - eine Kunst für sich

Fasten ist eine wunderbare Möglichkeit den Körper zu entgiften und zu geistiger Klarheit zu gelangen. Diesen Heilweg entdeckte ich vor vielen Jahren für mich. Während meinen Schwangerschaften mit dazugehöriger langer Stillzeit verzichtete ich darauf. Seit drei Jahren faste ich wieder regelmäßig mit Wasser. Im März 2014 führte ich für vier Wochen das erste Mal eine Saftfastenkur durch und war von der Wirkung und Tiefe überwältigt. Warum ein Fasten durchführen? Immer … weiterlesenFasten – eine Kunst für sich