Rohkost Gewürzschokolade mit Biss

Kürzlich habe ich das Video „Ist Zucker gesund oder schädlich? + Meine alternativen Süßungsmittel“ auf meinem YOUTUBE Kanal veröffentlicht. In diesem Video lege ich meine Meinung dar, warum weißer Industriezucker für mich nicht zu einer gesunden Ernährung dazu gehört und warum ich persönlich auf weißen Zucker verzichte.

Viele Menschen schreiben mir, dass sie gern auf Zucker verzichten möchte. Sie sind sich um der negativen Wirkung des weißen Industriezuckers auf ihren Körper bewusst. Sie spüren die Auswirkungen nicht nur auf physischer, sondern auch auf psychischer Ebene, kommen aber schlecht von diesem weißen Stoff weg,  weil Industriezucker eben auch süchtig macht.

Und wenn Du auf verarbeiteten Zucker verzichten möchtest, dann fallen die ganzen Süßigkeiten weg, die es zu kaufen gibt. Dann heißt es selbst ist die Frau oder Mann und Deiner Kreativität in der Küche sind keine Grenzen gesetzt 🙂

Ich persönlich müsste mir keine Süßigkeiten mehr zusammenbasteln. Wenn mich der Schokoladenappetit packt, knabbere ich einfach ein paar rohe Kakaobohnen.

Für meine Kinder, Freunde oder einen Potluck bereite ich jedoch immer wieder gern etwas zu. Es macht mir Spaß gesunde Alternativen zu zaubern. Und natürlich, wenn schon mal zubereitet, probiere ich auch davon. 🙂

Rohvegane Gewürzschokolade mit Biss

Rezept für rohvegane Gewürzschokolade

Zutaten:

  • 200 ml Kokosöl* oder Kakaobutteroder Kakaomasse* (am besten schmeckt es mit Kakaomasse)
  • 2 EL Kokosmus*/ oder Nussmus
  • 120 g Datteln*
  • 2 EL Kakaopulver*
  • 2 EL Carobpulver*
  • 1/4 TL Vanille
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Koriander
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz (hier geht es zum Rezept dafür)
  • 1 gehäufter TL Orangenabrieb (BIO)
  • Mandeln, Macadamianüsse, Paranüsse, Cashewkerne, geschälte Hanfsamen, gekeimter und getrockneter Buchweizen

Zubereitung:

  1. Das Kokosöl und das Kokosmus im warmen Wasserbad verflüssigen.
  2. Die Datteln klein schneiden und pürieren (Wer einen Entsafter hat, mit dem man Trockenfrüchte zermusen kann, verwendet diesen).
  3. Alle Zutaten im Blender oder Mixer gut durchmixen.
  4. Entweder die Schokoladenmasse in eine Silikonform für Pralinen füllen oder wie folgt weiter vorgehen:
  5. Verwende für eine Schokolade mit Biss Mandeln, Paranüsse, Cashewnüsse, Macadamianüsse, geschälte Hanfsamen oder gekeimten und getrockneten Buchweizen und verteile sie einzeln oder gemischt auf Teller und gieße die Schokolade darüber.
  6. Im Kühlschrank eine Stunde kühl stellen, wenn es schneller gehen soll, dann 20 bis 30 Minuten ins Tiefkühlfach.
  7. In kleine Stücke schneiden und genießen!

Tipp: Am besten schmeckt die Schokolade aus einer Mischung aller angegebenen Fette. Mit Kakaomasse wird es schön schokoladig. 🙂

Rohvegane Gewürzschokolade mit Biss

Hat Dir das Rezept gefallen? Dann freu  ich mich, wenn Du es mit Deinen Freunden teilst? Hinterlass gern einen Kommentar unter diesem Artikel.

fROHe Grüße

Deine Silke

Bei den mit einem * markierten Links handelt es sich um Affiliatelinks. Ich bin in verschiedenen Partnerprogrammen und werde am Umsatz jeder Bestellung über diese Links beteiligt, ohne dass es Mehrkosten für Dich als Kunden gibt. Damit unterstützt Du meine Arbeit. Ganz lieben Dank.

P.S. Du kannst Dich gern für meinen Newsletter eintragen, dann erhältst Du regelmäßig frische Post. Ich informiere Dich über Neuigkeiten und Projekte. Lass Dich vom Rezept des Monats inspirieren und erfahre Wissenswertes zum Wildkraut des Monats. Zögere nicht und werde Teil der LEBE ROH, GESUND UND FROH Gemeinschaft. 🙂 Verbinde Dich mit mir auf Facebook, folge meiner FB Seite Lebe roh, gesund und froh und abonniere meinen Youtubekanal. Dann bist Du immer auf dem neuesten Stand. 🙂

8 Gedanken zu “Rohkost Gewürzschokolade mit Biss

    • Liebe Antje,

      vielen Dank fürs Kommentieren! Freut ich zu lesen! Habe schon auf Eurem neuen Blogartikel die Verlinkung zu meinem Rezept gesehen! Ich danke Euch! Lass es EUch zu Weihnachten gut schmecken!

      Herzliche Grüße
      Silke

  1. Liebe Silke,
    danke für all die schönen Weihnachtsrezepte und -anregungen der letzten Tage und Wochen. Ich werde die meisten davon während der Weihnachtstage
    gemeinsam mit großen und kleinen Gästen ausprobieren und freu mich drauf. Dir und deinen Jungs fRohe Tage und alles Gute für’s neue Jahr – Sabine

    • Liebe Sabine,

      ich danke Dir ganz herzlich fürs Kommentieren! Viel Spaß und Genuss beim Probieren und Schlemmen!
      Ich wünsche Dir auch harmonische fROHe Tag und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

      Liebe Grüße
      Silke

    • Hallo Tanja,

      ich verwende dafür den Personal Blender. Ich schneide die Datteln noch mal klein und mixe sie, das seht ganz gut damit. Allerdings habe ich mich wieder daran erinnert, dass ich mit meiner Entsafter Solo Star III auch Datteln klein musen kann. Das geht noch einfacher, allerdings muss man danach den Entsafter gründlich reinigen.

      Liebe Grüße
      Silke

  2. Hallo Silke,

    Schönes Rezept habe es gerade gemacht. Wo bewahrt man die Schokolade nach Fertigstellung am besten auf? Im Kühlschrank?

    Liebe Grüße

    Stefanie

Schreibe einen Kommentar