Ich wollte Euch einfach mal Danke sagen

Wahnsinn! Fantastisch! Unglaublich! Grandios! Wundervoll! Mega! 🙂

Kürzlich hat meine Facebookseite „Silkes vegane Rohkost -lebe roh, gesund und froh“ die 5000 likes überschritten. Auch mein Youtube Kanal hat vor eine Weile die 5000 Abonnenten Marke geknackt.

Hätte mir das jemand im September 2013, als ich meinen Youtube Kanal und meine Facebookseite starte,  prophezeit, ich hätte es nicht glauben können. „Ich doch nicht, was kann ich schon bei anderen bewirken?“

Ich bin ja eigentlich überhaupt kein Mensch, der seine Meinung nach außen trägt. Meistens habe ich still mein Ding für mich gemacht und einfach gelebt. Und dann habe ich mich eines Tages selbst überrascht und bin mit Videos und kleinen Posts bei Facebook in die Öffentlichkeit getreten um über meine Ernährungsweise zu berichten.

Seitdem konnte ich viele Menschen dazu inspirieren, sich zunehmend intensiver mit den Themen Gesundheit, Ernährung, Entgiftung und Wildkräutern auseinanderzusetzen. Das Feedback ist einfach überwältigend und bringt manchmal meine relativ ausgeglichene seelische Balance so aus dem Gleichgewicht, so dass ich nach dem Lesen von Nachrichten einfach aufspringe und schnell mal einen Handstand oder Liegestütze mache, um nicht vom Boden abzuheben. 🙂

Was hat mich eigentlich dazu bewogen den Schritt in die Öffentlichkeit zu gehen?

Ich hatte ein paar Wochen vor meinem ersten Youtube Video eine Stimme in meinem Kopf, die mir sagte: „Du machst jetzt Youtube Videos und teilst deine Erfahrungen mit Rohkost, veganer Ernährung, Fasten und Wildkräuter.“ Ich weiß noch wie mein Verstand massiv versuchte mich davon abzuhalten: „Nein, das schaffst du nicht! Das kannst Du überhaupt nicht! Du bist doch gar nicht der Typ für so was.“

Ich habe zum Glück eine innere Stimme, die mich schon fast mein ganzes Leben lang führte, die mich bestärkt hat. „Denk nicht so viel darüber nach! Lasse die Zweifel nicht aufkommen. Fühl und mach es einfach! Du machst das! Du kannst das und du schaffst das!

Es war so, als ob ich einen kleines Engelchen und ein kleines Teufelchen auf meinen Schultern sitzen hätte, die mir ihre Meinung ganz hartnäckig ins Ohr flüsterten.  Innere Kämpfe durchzuckten mich, aber mein Herz sagte immer wieder „Das ist dein Weg!“

Übrigens gelingt es mir vor allem mit einer veganen Rohkosternährung die innere Stimme klar und deutlich zu vernehmen. Mit der Rohkost öffnet sich der Geist und man fühlt sich so wach und lebendig. Das ist unglaublich. Mein Wahrnehmungsgefühl hat sich verändert, ich nehme vielschichtiger und intensiver wahr. Und ich bin so dankbar Euch meinen Weg zeigen zu dürfen.

Diesen Artikel widme ich auch Euch. Ihr seid einfach großartig. In unserer beschleunigten Welt ist Zeit so kostbar geworden und wir werden mit vielen medialen Reizen überflutet. Danke für die Zeit die Ihr in meine Beiträge investiert.

Danke fürs das Teilen Eurer Erfahrung in den Kommentaren, danke für die tollen Feedbacks,  Links, Tipps und die konstruktive Kritik. Das macht aus meinen Beiträgen, aus dem Ganzen, eine wundervolle runde Sache. Ich bin so unendlich dankbar dafür, dass ich mit Gleichgesinnten und Interessierten vernetzt bin und wir uns gegenseitig austauschen und unterstützen. Das bedeutet mir sehr viel und macht mein Herz ganz weit.♥

Herzlichen Dank auch für die vielen lieben berührenden Nachrichten. Eure Worte und Bestärkungen berühren mich sehr. Es ist für mich ein ganz großes Geschenk euch inspirieren zu können und zu dürfen.

Danke für die likes und shares. Ich danke euch für Eure Fragen, die mich jedes Mal ein Stück weiter bringen.

Sonnige Herzensgrüße

Silke

P.S. Du kannst dich gern für meinen Newsletter eintragen, dann erhältst Du regelmäßig frische Post. Ich informiere Dich über Neuigkeiten und Projekte. Lass dich vom Rezept des Monats inspirieren und erfahre Wissenswertes zum Wildkraut des Monats. Zögere nicht und werde Teil der LEBE ROH, GESUND UND FROH Gemeinschaft. 🙂 Verbinde Dich mit mir auf Facebook, folge meiner FB Seite Lebe roh, gesund und froh“ und abonniere meinen Youtubekanal. Dann bist Du immer auf dem neuesten Stand.

76 Gedanken zu “Ich wollte Euch einfach mal Danke sagen

  1. Hallo Silke,
    ich finde deine Seite klasse.
    Mich interessieren immer Tips zur Umstellung auf Rohkost und auch, wie ich die Rohkost in den kalten Winter- der hoffentlich noch auf sich warten lässt- gut integriert bekomme.

  2. Liebe Silke!
    Vielen vielen Dank für die ganzen tollen Tipps und köstlichen Rezepte und Inspirationen 🙂
    Ich folge Dir fast täglich und freue mich immer wenn es wieder etwas neues gibt, was ich in mein Leben einbinden kann. Am interessantesten finde ich immer wenn du neue Rezepte vorstellst und neue Lebensmittel zeigst, die ich bisher noch nicht so kannte 🙂
    Ganz besonders würde mich das Thema vegan/rohköstlich in der Schwangerschaft noch interessieren 😉
    Vielen Dank für die ganze Mühe die du dir immer machst 🙂

    Liebe Grüße
    Anne

  3. Liebe Silke!
    Vielen vielen Dank für die ganzen tollen Tipps und köstlichen Rezepte und Inspirationen 🙂
    Ich folge Dir fast täglich und freue mich immer wenn es wieder etwas neues gibt, was ich in mein Leben einbinden kann. Am interessantesten finde ich immer wenn du neue Rezepte vorstellst und neue Lebensmittel zeigst, die ich bisher noch nicht so kannte 🙂
    Ganz besonders würde mich das Thema vegan/rohköstlich in der Schwangerschaft noch interessieren 😉
    Vielen Dank für die ganze Mühe die du dir immer machst 🙂

    Viele Grüße
    Anne

  4. Liebe Silke,
    als ich anfing mich mehr mit roh-veganer Ernährung zu beschäftigen, bin ich irgendwann „zufällig“ auf dich gestoßen (hihi, natürlich war das KEIN Zufall ;-)) und seitdem habe ich schon viele tolle Tips und Inspirationen von dir bekommen. Vielen lieben herzlichen Dank für deine „Arbeit“ <3 schön, dass es dich gibt <3

  5. Liebe Silke,

    vielen Dank für Deinen immer sehr interessanten und informativen Videos.
    Mir gefällt Deine authentische Art des Vortrags sehr sehr gut. Ich bin immer wieder ganz gespannt auf Deine Videos. Besonders toll fand ich kürzlich auch die Videoserie mit den 3 Superfoods. Mach bitte bitte weiter so! Ganz vielen Dank auch für die großzügige Verlosungsaktion, die für Dich viel Zeit und Arbeit bedeutet. Man merkt einfach, dass es eine Herzensangelegenheit von Dir ist und Du voll dahinter stehst! Daumen hoch!

  6. Liebe Silke,
    Du veränderst eine Menge in so vielen Leuten, herzlichen Dank Dir dafür! Besonders interessieren mich natürlich roh vegane Rezepte, Deine spirituellen Einsichten und die ADHS/ Ernährungsbeziehung.
    Viele liebe Grüße
    Eva-Maria

  7. Du hast einen so tollen Block geschaffen. Ich habe bei dir noch vieles gelernt. Danke dir dafür.

    Mich interessiet besonders deine Rezepte, deine Anegungen und informationen zum Thema Ernährung und Ads. Und du bringst mich dazu manch Kräuter doch auch mal zu versuchen, wenn ich auf dem Lande bei Mama zu besuch bin.

    Weiterhin so ein gutes Gelingen.
    Collin-Elias

  8. Ich bedanke mich ebenso für deine tollen Inspirationen.
    „Du bist wie ein kräftiger Schluck Wasser in der Wüste!!!“ DANKE <3<3<3

  9. Hallo Silke,

    interessant fand ich bisher fast alle Videos von Dir, die ich mir angeschaut habe, am meisten interessieren mich aber die Rezepte. Hier würde ich mir wünschen, dass Du sie auch in ausdruckbarer Form unter dem Video oder im Blog zur Verfügung stellst. (wenn Du sie ins Blog stellst und im Video drauf hinweist, bringts natürlich noch mehr Klicks 🙂 )

    liebe Grüße
    Didi/Fussel

  10. Hallo liebe Silke!

    Ich bin noch ziemlich neu in der Rohkost-„szene“ und deine posts motivieren mich immer wieder, am Ball zu bleiben. Danke für dein tolles Engagement!
    Weiter so!

    Grüße,
    Maren

  11. Liebe Heike, vielen Dank dafür, dass Du Dein enormes Wissen über Rohkost und Wildkräuter mit der Welt teilst. Ich konnte dadurch schon so viel lernen und Neues erfahren. Bitte mach‘ weiter so. Besonders gefällt mir Deine undogmatische Art und Deine Ehrlichkeit, wenn Du selbst manchmal noch zweifelst. Was mich derzeit interessiert ist das Thema Vitamin B12 und wie ich im Winter mit Rohkost leben kann, ohne das ich friere.

  12. Guten Morgen liebe Silke!
    Ein ganz dickes Dankeschön für alles was du gibst und bist! Ich habe schon so viel Neues und Spannendes von dir gelernt und entdeckt und freue mich einfach, dass ich hier gelandet bin.
    Ganz besonders freut mich, dass ich nun noch viel mehr über Wildkräuter weiß, und dass man da so viel von in den Smoothie packen kann, jetzt auch Gräser 🙂
    Interessieren würde mich noch, ob du B12 supplementierst?
    Alles Liebe für dich und deine Jungs!
    Heike

  13. Hallo Silke.
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen.
    Ich bin immer sehr an roh veganen Kuchen interessiert und vor allem ob man nun teurer oder günstiger als Fleischesser kommt.
    Sehr begeistert war ich über die Videos wo du deine kids mit einbezogen hast.

    Liebe grüße 🙂

  14. Hallo Silke,

    ich finde Deine Erfahrungen zu ADHS und Rohkost besonders spannend und finde es super, dass Du das öffentlich teilst!

    Viele Grüße
    Marina

  15. Liebe Silke,
    du bist einfach KLASSE und ich freue mich auf deiner Facebook-Seite gelandet zu sein.

    Ganz großes LOB das du deinen Kindern alle Freiräume gibst die Sie möchten und Ihnen trotzdem eine gesunde Ernährung schaffst besonders für Simon freut es mich sehr.

    Bitte mach weiter so und bleib wie du bist.

  16. Liebe Silke,
    vielen Dank für Deine tollen Inspirationen, Anregungen, Tipps, Informationen und Rezepte!
    Ich freue mich jeden Tag aufs Neue, auf Deine Seite gestoßen zu sein, sehe mir liebend gerne Deine Videos an und lese alle Berichte auf Deiner FB-Seite.
    Ich finde es schon bewundernswert was Du den ganzen Tag über – auch was die Ernährung Deiner beiden Jungen angeht – leistest und Dir doch immer noch die Zeit nimmst, uns auch mit Informationen zu versorgen!
    Da ich selbst Mutter eines Sohnes bin, lasse ich mich gerne von Dir inspirieren und hoffe, dass ich meinen Sohn auch zu immer mehr Rohkost begeistern kann.

    Ganz liebe Grüße,
    Birgit

  17. Liebe Silke,
    ähnlich ging es mir auch, als ich zu Jahresanfang mit meinem Blog begann. Ich experimentiere noch etwas herum – auf Insta läuft es schon recht gut.
    Ich danke Die dafür, dass Du authentisch bist.
    Ich finde mich als ebenfalls Alleinerziehende da gut wieder und mir kommen einige Momente und Gedanken sehr bekannt vor.
    So sehe ich, dass ich nicht alleine bin – in der Situation… auf diesem Weg mit den Taschen und Rucksäcken im Gepäck…
    Danke dafür
    Min Kahn

  18. Liebe Silke,

    ich freue mich immer von Deinen Erfahrungen zu lesen und/oder zu hören. Ganz herzlichen Dank für’s teilen.

    Liebe Grüße!

  19. Hallo liebe Silke, du bist eine riesen bereicherung für mich! Mich unteressiert das Thema rohkost bzgl Winter und wie ich es schaffen kann, gemeinsam mit normalessern zu speisen:)

  20. Silke, das was du alles für andere tust, ist einfach Wahnsinn. Du schenkst soviel Liebe und Vertrauen. Danke dafür und bleib wie du bist. Liebe Grüße

  21. Hallo liebe Silke, vielen herzlichen Dank für die vielen schönen Videos und Ideen. Sie haben mich sehr inspiriert und uns geholfen. Es war vorher garnicht leicht für mich die Ernährung umzustellen, man muss mühsam erst alles suchen, viel lesen, was ist richtig, was ist falsch..warum sollte man bestimmte sache nicht essen. Deine Videos sind sehr hilfreich, gerade die kräuter/wildgrünbestimmung ist super.Denn ich hatte zwar schon Bücher. .aber die Bilder waren oft nicht eindeutig.
    Meine Kinder und ich haben tolle Rezeptoren bekommen!
    Wir alle freuen uns sehr darüber,dass Du Deine Ansichten mit uns teilst! Herzlichen Dank und mach weiter so!

  22. Hallo Silke,
    Verfolge alles von dir, auf YouTobe und Facebook. Die Natürlichkeit mit der du alles rüber bringst finde ich schon beeindruckend. Seit ich deine Seite entdeckt habe setze ich mich sehr viel mit der Veganen Lebensweise auseinander. Du beschreibst alles so toll das man einfach versuchen möchte mal neue Wege zu gehen. Vielen Dank für Deine viele mühe die du dir immer machst. Am besten gefallen mir immer die Beiträge über Wildkräuter und neue Gerichte, verfolge aber auch die anderen Sachen mit Interesse. Liebe Grüße

  23. Liebe Silke,
    ich sage Danke, für dein Mit-Teilen …. gerne verweise ich alle auf deine Seite(n), wenn es um Fragen zu Wild und Roh geht. Deine herzliche Art macht es immer wieder leicht und sehr freudvoll, dir zuzuhören, von dir zu lesen,
    Vielen Dank.
    Herzengruß, Elina

  24. Hallo,mich interessieren vorallem deine Rezepte und deine Ansichten zum Leben.
    Ich freu mich über jedes Video und jeden Blog-Eintrag weil ich dich sehr symphatisch und inspirierend finde. Mach weiter so! LG Chris

  25. Hallo Silke!

    An einem Gewinnspiel nehme ich doch gern Teil! 🙂 besonders gut Gefällen mir deine fb Einträge! Sie stimmen mich immer positiv und geben mir oft Anreize was Neues auszuprobieren. Die rohvegane Küche ist von allen die leckerste! Ich probiere auch gern aus und da kann man gerade da meiner Kreativität freien Lauf lassen.

    Mach weiter so! Besonders euren potluck finde ich immer sehr interessant.

    Gruß Nico

  26. Ja toll liebe Silke, mach weiter so und folge deiner inneren Stimme.Das ist ein großer Schritt den du gemacht hast und es ist toll das du mit deiner Arbeit viele Menschen inspirierst. Auch mich inspirierst du und ich wünsche mir auch das ich den Sprung eines Tages schaffe meiner inneren Stimme nur noch zu folgen und mich nicht mehr von meinem Verstand boykottieren zu lassen. Den Effekt von 100% Rohkost durfte ich auch schon mal intensiv erfahren als ich in Spanien lebte , meine eigene Bio-Farm hatte, und über ein Jahr lang Rohköstlich gelebt habe….Ein Wahnsinn wie viel Energie man da hat…da möchte ich gerne wieder hin kommen…. leider hat das Schicksal so seinen Lauf genommen, bzw. ich will es mal von der positiven Seite aus sehen, Gott oder das Leben wollte das mir alles genommen wurde was ich da hatte, Familie, Partner, Geld , Land, Haus…einfach alles was man sich so vorstellen kann….und ich durfte wieder nach Deutschland zurückkommen und bei Null anfangen 🙁 …das hat mich natürlich deprimiert und mir für einige Zeit den Wind aus den Segeln genommen…aber die Lektion will nicht ungelernt bleiben und so bestärke ich mich immer wieder selber im Hier und Jetzt zu sein…das Wörtchen „wenn“ aus meinem Kopf zu streichen und in mein Herz zu hören und meiner inneren Stimme zu folgen….Es ist nie zu spät von vorne anzufangen.
    Meine Tochter lebt seit einem Jahr wieder bei und mit mir und ich möchte es auf keinen Fall verpassen ihr zu zeigen wie schön dieses Leben sein kann…. Ich danke dir von ganzem Herzen für deine Inspiration <3 Deinen Newsletter habe ich schon aboniert 🙂

  27. Ich leide seit Jahrzehnten unter Angststörungen. Sie sind noch nicht weg. Allerdings ist es deutlich besser geworden seitdem ich auf rohvegan umgestellt habe. Ohne dich wäre ich da garnicht draufgekommen. Ich hab dich in fb gesehen und dann auf youtube. Diese Energie von dir hat mich mitgerissen und auch über die Ferne hast du es geschafft mein Leben zu verändern. Dafür Danke ich dir. Mach weiter so. Du bist großartig. ☺

  28. Ich finde deine Infos über Rohkost echt inspirierend. Vor allem die Heilkräuter die man mal eben so am Wegesrand aufsammeln kann! Denkt man garnicht, dass da einfach so ne super Pflanze wächst.
    Habe mich seid deinen Videos selbst schon ein paar mal umgeschaut, bin dann aber doch zu unsicher eine falsche Pflanze zu pflücken.

    Lg
    Kim

  29. Liebe Silke,
    durch dich habe ich viel gelernt und konnte schon viele deiner Tipps umsetzen. Danke dafür.
    Mich würde besonders die roh-vegane Ernährung bei Säuglingen und Kleinkindern interessieren.

    Viele Grüße
    Nicki

  30. Hey Silke,
    ich fnde so toll, dass du so frei von Dogmen bist. So viele Rohköstler klammern sich verzweifelt an Doug Graham oder Freele etc. aber du machst Dein Ding!! Ich mag Deine Wildkräutervideos und würde gerne noch mehr davon sehen. Manchmal kann ich allerdings nicht so gut erkennen, wie die Pflanze aussiehst. Wenn du später ohnehin welche mitnimmst, könntest Du dann vielleicht ein Blatt oder einen Stängel oder so pflücken und auf deine Hand legen. Dann hat man einen hellen Hintergrund und nicht grün auf grün.
    Rohkostrezepte sehe ich mir auch immer gerne von Dir an.
    LG,
    Jana

  31. Liebe Silke,

    Ich merke schon seit längerem, dass es mir gut tut Nahrung vor allem in ihrer natürlichen Form zu mir zu nehmen und versuche dies zunehmend in meinen Alltag zu integrieren. Schon als Kind war ich mit meinen Eltern regelmäßig Pilze, Blaubeeren, Brombeeren etc sammeln. Am Samstag war ich mit meinem Freund Erdbeeren sammeln und die Mühe zahlt sich durch den unvergleichlichen Geschmack aus, der mit abgepackten Erdbeeren aus dem Standart Supermarkt einfach nicht zu vergleichen ist. Nun bin ich 19 Jahre alt und versuche seit dem ich 16 bin mindestens einmal im Jahr zu fasten. Danach fühle ich mich immer viel freier, leichter und besser. Mein Freund hat deinen Facebook Account mittlerweile auch abonniert – vielleicht kannst du ja mal posten womit man seinen Liebsten zum Geburtstag/ Valentinstag überraschen könnte zum Beispiel zum Frühstück oder bei einem romantischen Abendessen. Es gibt ja natürliches Aphrodisiakum, zB in Erdbeeren oder Chili.

  32. Hallo Silke,
    ich habe Dich vor ein paar Wochen durch die Reihe „Schlank nach der Schwangerschaft“ (ja, ich bin noch zu jung aber mich interessieren solche Themen :D) auf Youtube entdeckt und bin völlig fasziniert von Deinen Videos! Ich lebe seit 1 1/2 Jahren vegan und seitdem ich Deine Videos und andere Rohköstler schaue, esse ich viel mehr Rohkost und es geht mir blendend 🙂
    Am liebsten gefallen mir Deine Schokofrohkugeln 😀
    Bestimmte lieblings Themen bezgl. Deiner Videos habe ich eigentlich nicht, wobei ich die Wildkräuter Videos sehr gerne schaue und sofort Lust habe welche zu suchen!
    Ich bin Dir einfach so dankbar, denn du hast mich auf irgendeiner Weise noch mehr gestärkt was meine Gesundheit und ein schönes Körpergefühl angeht!
    Ich danke Dir von ganzen Herzen und mach weiter so ♡
    Liebe Grüße Kris

  33. Liebe Silke,
    Das freut mich sehr fuer dich . .
    Deine Beitraege und Videos sind auch immer super informativ und ich lerne immer mehr hinzu Danke dir dafür
    Charjana

  34. Hallo Silke, ich verfolge deine Posts schon eine Weile auf Facebook. Bin sehr interessiert und begeistert wie der Werdegang von deinem Sohn ist. Ich bin Erzieherin und sehe täglich, wie sich unsere „normale“ Ernährung auf die Kinder auswirkt. Leider bin ich selbst noch nicht so weit, erweitere aber meinen Rohkostanteil nach und nach. Liebe Grüße, Birgit

  35. Liebe Silke,
    Ich möchte dir Danke sagen, denn du inspirierst mich und schenkst mir dadurch neue Ideen und ein neues Leben. Ich finde es auch großartig wie du die Rohkost bei deinen Kindern mit einbaust. Wir machen das bei unserem auistischen Sohn mit ADHS genauso. Es hat sich sovieles zum Positiven bei uns gewendet. Danke Silke :*

  36. Hallo Silke,

    deine herzliche und lebensfrohe Art ist einfach nur ansteckend. Du zeigst uns, dass Ernährung nicht nur Notwendigkeit ist sondern auch Spaß machen kann. Ein riesen Glück für uns, dass du dich entschieden hast uns an deinem Weg teilhaben zu lassen!
    Leider sind Bioprodukte, wie auch glutenfreie Lebensmittel und vor allem dieses Dörrgerät immer sehr kostenintensiv. Vlt. weißt Du ja auch dazu ein paar Tipps und Alternativen, wie mit weniger finanziellen Aufwand etwas leckeres und gesundes auf den Tisch kommt.

    Viele liebe Grüße
    Und auch einen herzlichen Dank von mir an dich!

  37. Hallo liebe Silke,
    deine Videos haben mich besonders in der letzen Zeit sehr inspiriert, wo wir uns immer mehr mit rohköstlicher Ernährung auseinandersetzen und zu 90% auch so leben. Die Seele und der Körper danken es. Man gewinnt so unglaublich viel an Gesundheit und Lebensfreude. Das ist unglaublich. Eigentlich bin ich ganz zufällig über deine Videos und deinen Blog gestolpert, aber deine natürliche und liebe Art hat mich gleich überzeugt. Ich finde zudem dein Konzept wie du es mit deinen Jungs machst großartig. Bei meinem autistischen Sohn mit ADHS machen wir es nun genauso. Morgens gibts ne liebevolle Brotdose mit mehreren Aufteilungen mit in die Schule, wo Obst Gemüse und Rohkostbrot reinkommen und bis 16 Uhr gibts nur Rohkost, abends dann etwas veganes Warmes. Ansonsten darf er auch zwischendurch mal etwas Konventionelles essen, was er liebt, damit er nicht frustriert ist oder wenn er bei anderen ist, damit er nicht noch mehr ausgegrenzt ist. Aber das sind dann halt die besonderen Leckereien. Regulär isst er nun auch roh-vegan und glutenfrei. Und es funktioniert wirklich toll. Er hat beim letzten IQ Test viel besser abgeschnitten und der Arzt konnte sich das nicht erklären, weil es eigentlich ein feststehender Wert ist, der aufeinmal 20 Punkte höher kam. Also wir wollen uns bei dir auch ganz doll bedanken :* Du bist eine großartige Inspiration 🙂

  38. Liebe Silke,
    ich danke dir sehr für deinen Mut, deine Authentizität, deinen Geist, dein Herz und deine warme einfühlsame Art und Weise mit uns dein Wissen zu teilen.
    Ich mag all deine Themen sehr gern. Darüber hinaus fände ich Themen interessant, die z. B. in die Richtung Lebenssinn finden gehen. Vielleicht ja du Lust deine Gedanken dazu mit uns zu teilen?
    Alles Liebe Ilka

  39. Ein riesen Dankeschön an Dich, liebe Silke, denn deine Videos sind für mich eine wertvolle Informationsquelle.
    Ich habe 2012 beschlossen, mich vegan zu ernähren und habe allein damit schon eine wesentliche Verbesserung meiner Gesundheit erreicht.
    Die Rohkost geht da noch einen Schritt weiter. Ich finde es unglaublich spannend, mir bei meinem Weg dahin zuzuschauen.
    Ich experimentiere mit freudiger Neugier und habe Spass in der Küche, wenn auch noch nicht zu 100% Rohkost.

    Was mich mal ganz besonders interessieren würde ist, wie finanziert man hochwertige Rohkosternährung auf die Dauer, wenn man mit maximal 100Euro Essensbudget im Monat auskommen muss?

  40. ich kann nur sagen,du hast mein Leben bereichert,gibst mir immer wieder Mut weiter zu tun,hast immer ein offenes Ohr,wenn ich dich wieder einmal mit meinen Fragen zutexte,ich freue mich immer über deine Videos und deine Einblicke in dein Leben dafür möchte ich mich bedanken
    schön das es dich gibt <3

  41. Hallo Silke!
    Du bist ein Wunderbarer Mensch und dafür wollte ich dir DANKE sagen. Die inspirierst mich immer wieder mit deinen Videos! Dafür bedanke ich mich bei dir denn durch dich habe ich die Rohkost kennen und schätzen gelernt ♡♥

  42. Liebe Silke,
    ich bin vor allem durch die facebook-rohkostgruppe auf dich aufmerksam geworden- zum Glück! Seitdem ich deine Videos über Wildkräuter gesehen habe, sammel ich beim Gassi gehen die Wiesen und Wälder leer 😉 Und dank dir fange ich gerade damit an auf 90% Rohkost umzustellen und es geht mir fantastisch dabei! Ich bin so fit und vital und vor allem im Training merke ich, dass ich viel energiegeladener bin.
    Vielen,vielen Dank, dass du deine Erfahrungswert und dein umfangreiches Wissen mit uns teilst. Dank dir benutze ich jetzt auch die Weleda-Zahncreme und meinem gereizten Zahnfleisch geht es bestens damit. Auch das Kokosöl zur Haar- und Hautpflege wirkt Wunder. Und all‘ das habe ich dir und deinem wundervollen Blog und Videos zu verdanken. Ich hoffe du machst so weiter. Tausend DANK! <3

  43. Hallo liebe Silke!

    Ich weiß nicht mehr, wie ich auf dich gestoßen bin, aber ich freue mich dich gefunden zu haben. Ich fühle mich oft nicht wohl, bin seit 2008 Vegetarier und esse inzwischen überwiegend vegan. Mich interessiertes sehr, wie ich mich von der Natur ernähren kann und ich sehe mir daher deine tollen, informativen und vor allem auch verständlichen Videos an. Vielen Dank für deine Zeit und Energie, die du uns schenkst!

    Liebe Grüße,
    Birte

  44. Liebe Silke,

    erstmal herzlichen Dank für all die tollen Videos und die zahlreichen Tipps.
    Ich ernähre mich seit fast 3 Jahren Vegan mit dem Ziel mich Roh-Vegan zu ernähren.
    Meine Familie besteht aus 2 Allesesser, 2 Vegetarier und 2 Veganer. Es ist manchmal ein echtes Caos. Am meisten stört mich mein Umfeld, da die allermeisten meinen ich tue meiner Familie und mir nichts gutes mit meiner Ernährung. Wie gut das es dann so Menschen wie dich gibt. Viiiielen Dank

  45. Liebe Silke, vielen herzlichen Dank für die wunderschönen Videos, Ideen, Rezepte und deine Zeit. Du insperierst mich sehr und ich schaue mir deine Videos super gerne an. Buchvorstellungen, Rezepte, Rohkost mit Kindern und ADHS interessiert mich sehr. Vielen vielen Dank und mach weiter so 🙂

  46. Liebe Silke, ich freue mich für Dich, dass Du einen Weg gehst, der Dich mit Freude, Inspiration, Gesundheit und Sinn erfüllt. Und herzlichen Dank, dass Du dies mit uns, Deinen Lesern teilst. 🙂 Meine Ernährungsform ist – seit über vier Jahren- nun die vegane Rohkost, davor war ich normale Veganerin. Seit der Rohkost fühle ich mich auch viel besser, teile da Deine positiven Erfahrungen, wenn gleich es auf Reisen, etc. sehr umständlich ist. 😉 Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg, Astrid

  47. Hallo Silke,

    ich bin erst vor kurzem auf Dich gestoßen. Seit einem halben Jahr bin ich von vegetarischer auf vegane Ernährung umgestiegen und genieße mindestens ein mal täglich eine Rohkostmalzeit. Ich freue mich zwar sowieso schon sehr über alles, was die Pflanzen uns schenken, aber Deine Videos lassen mich diese Freude und Dankbarkeit gegenüber den Pflanzen noch stärker spüren. Danke!
    Im Moment interessiert mich alles über Sprossen, Essener Brot, fermentierte Lebensmittel und die Frage, ob man nun B12 supplementieren muss oder ob es mit Gräsersäften, Sprossen und Fermentationsprodukten tatsächlich möglich ist, einen ausreichend hohen B12 Spiegel aufrecht zu erhalten.

    Ich schick Dir liebe Grüße und ein paar Sonnenstrahlen von unserer kanarischen Frühlingsinsel La Palma!

    Sarah Min

  48. Hallo liebe Silke,
    dank Dir gibt es bei uns jetzt jeden Tag Grassaft, meist sogar frisch gepresst. Auf meiner Terrasse wachsen dieses Jahr anstatt Salat, Radieschen und co. Weizen-, Roggen- und Gerstengras. Selbst Wiesengras ist nicht mehr sicher vor meinen pflückenden Händen und ich finde das super. Mein Ferritin Wert ist endlich gestiegen und mir geht es endlich besser. Die Kinder freuen sich über Schokofrohbällchen und Fruchtleder.
    Deine Videos schaue ich total gern, denn sie sind sehr inspirierend.
    Vielen Dank und mach bitte so weiter!
    Liebe Grüße
    Gwendoline

  49. Liebe Silke,
    es gibt jaaa unglaublilch viiiiieeeele You tuber die sich mit Ernährung beschäftigen und darüber berichten. Aber bei dir spürt man das du mit deinem gesamtem Sein dahinter stehst und es verstehst Begeisterung zu wecken!! Außerdem fasziniert mich dein großes Wissen und wie du es vermittelst, mit deiner ruhigen, versierten Art, was mir sehr gut gefällt! Da ich eigentlich Veganerin bin, aber durch deine Videos jetzt doch schon recht viel rohes in meine Ernährung eingebaut habe. Würde mich interessieren,Rohkost im winter friert man da nicht??

  50. Hallo Silke,
    ursprünglich bin ich ja auf deine Seite gestoßen, weil ich „nur“ unseren Speiseplan erweitern wollte, da uns Fleisch immer weniger gut schmeckt. Mittlerweile bin ich eine ständige Leserin und brav am Lernen durch deine Videos und Blogs.
    Danke dir dafür.
    Sandra

  51. Liebe Silke 🙂

    Ein Thema, was sich mir noch nicht so gänzlich offenbart hat, ist die Reinigung des Darmes. Einläufe, Saftfasten und Heilerde, Flohsamen, ok… Aber gibt es noch anderes, was auch möglichst viele typen zutrifft, nicht bei jedem ist ja das gleiche effektiv, oder? Und wie sieht es mit Darmflora aus, wie kann man die in der Umstellungsphase intensiv pflegen. Manch einer hat auch keinen Entsafter bzw. kann/will nicht fasten… Da hab ich noch Klärungsbedarf!

    Ansonsten hast Du mich mit sooo vielen Infos versorgt, ich bin noch lange nicht fertig ;). Danke dafür und hab einen schönen Tag!

    Auf die nächsten 5.000 <3.

    GlG, Esther

  52. Liebe Silke,

    leider bin ich erst heute auf Deinen Blog gestoßen, habe aber dafür seit Stunden nichts anderes gemacht als mir viele unterschiedliche Videos und Beiträge anzusehen. Kann gar nicht genug davon bekommen. 🙂 Herzlichen Dank für Deine mit Herz und Verstand kreierten Blogs, Videos, Informationen, etc. Deine natürliche und ruhige Art ist ein Geschenk. 🙂 Ich habe soeben Deinen Newletter abonniert und werde in Zukunft ein weiteres zufriedenes Mitglied Deiner Internetpräsenz sein. Ich freue mich schon jetzt auf weitere News von Dir.

    In herzlicher Verbundenheit Bianca

  53. Liebe Silke,

    ich bin damals auf deinen You Tube Kanal gestoßen, da ich mich über Wildkräuter informieren wollte. Durch dich habe ich schon einiges über die Natur und ihre Köstlichkeiten gelernt.
    Ich freue mich über jedes Video von dir.. du strahlst eine angenehme Ruhe und Zufriedenheit aus! Auch ich bin durch die Rohkosternährung wesentlich sensibler und tiefsinniger geworden.. 🙂 So vieles verändert sich.. körperlich und mental!
    Neben dem Wissen über alles, was es an essbarem Wildgrün so gibt, interessiert mich besonders der Umgang des sozialen Umfeldes mit der eigenen roh veganen Ernährung.. sei es im Berufsleben, in der Familie, Freunden und/oder auch in Schule etc… Da stößt Frau/Mann/Eltern ja schon mal an die Grenzen der Toleranz…
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg auf allen Kanälen und bleibe mit ganz viel Spaß dabei!
    Herzensgrüße
    Olivia

  54. Hallo Silke,

    Bleib so wie du bist und mach weiter so!
    Ich hab keine Vorschläge da du dir eh immer etwas neues einfallen lässt!
    Bewundernswert…

  55. ich bedanke mich bei dir , liebe Silke, finde toll, was du so machst und wie du DEIN Leben lebst …ich folge auch immer der Stimme meines Herzens und bin damit bisher gut gefahren … :-), mir ist es egal. was die anderen sagen und denken, schliesslich ist es MEIN Leben, welches ich meistern möchte …
    einen ganz lieben Gruß

  56. Hallo, liebe Silke,

    Dir ein ganz herzliches Dankeschön für Deine wunderbare Arbeit! Es ist sooo schön, dass es so herrlich positive Menschen gibt wie Dich. Fühl Dich mal ganz dolle umarmt! 🙂

    Mich interessieren gerade vor allem leckere Rezepte. Der Blumenkohlsalat hat mir z.B. gut gefallen. Auch Kuchen oder Törtchen fände ich interessant. So etwas wie Käsekuchen wäre fein oder andere leckere Cremes – omnomnom mit leckeren Früchten drauf vielleicht. Und: Gibt es ein Rohkostrezept für Chilli Sin Carne oder etwas, das so ähnlich schmeckt?

    Auch Alternativen zu Pflegeprodukten finde ich immer interessant. (Das Zahnpulver wird gerade getestet.) Und wo wir bei Reinlichkeit und der Verbannung von Chemiebomben sind: Hast Du auch ein paar Tipps für den Hausputz? 😀

    Ganz liebe Grüße
    die Steffi (:

  57. Liebe Silke,

    alle deine Videos find ich klasse!
    Wildkräuter, Rezepte, Sprossen, natürliche Pflegeprodukte usw..
    ich habe so viel von dir gelernt und bin dir sehr dankbar

  58. Roh-Vegan heißt leben und Leben erhalten.
    Ich bin allen dankbar, die mich zur Rohkost gebracht haben.
    Ich bin allen dankbar, von denen ich lernen konnte, auch von die liebe Silke.
    Du machst alles sehr einfach ,mit wenig Aufwand.
    Danke dafür.

    LG Carmen
    Raw-Love

  59. Liebe Silke,
    ich freue mich soo sehr für dich und deinen Erfolg! Bitte mach weiter wie bisher und lass dir nicht zu viel reinreden, du bist erfolgreich, weil du DEIN Ding gemacht hast und weil du machst, was dir wichtig ist!
    Ich hoffe, wir werden auch weiterhin erfolgreich kooperieren und und regelmäßig austauschen über alles mögliche!

    *drückdichdoll*

    Herzlichst deine Sophia

  60. Liebe Silke,
    wie toll – ich habe Dich gerade gefunden, weil ich in Google „vegane Rohkost“ eingegeben habe und Du der 2. Eintrag warst (der erste war indiskutabel – ZdG *g*).
    Rohkost ist für mich ziemliches Neuland und ich danke Dir sehr für das Ebook! Habe es mir gleich geholt und werde morgen gleich loslegen mit Rohkost – danke dafür 🙂
    Herzliche Grüße
    Tanja

  61. Liebe Silke, auf der Suche bei facebook nach einer veganen Rohkostseite hat es mir als erstes deine Seite angezeigt. Und sie hat mir auch gleich gefallen. Auch deine Bloog finde ich sehr vielseitig und informativ. Noch informiere ich mich zu den Thema, mein Ziel ist jedoch 3-4 Tage Rohkost mal in der Woche durchzuführen. Deine Infos helfen mir da sehr.
    Liebe Grüße und ein Danke für die guten Infos Ute Bähner

  62. Hallo Silke, leider zeigt es meinen Beitrag nicht an. Wollte dir gern sagen, dass ich deine facebookseite und deinen Bloog sehr gut finde. Noch habe ich Rohkost nicht wirklich versucht. Möchte es jedoch gern. Deine Tipps finde ich dafür sehr gut und nützlich. Liebe Grüße Ute Bähner

  63. Hallo Silke,

    danke, dass du dein Wissen teilst und ich davon schon gelernt habe.
    Doch bin ich immer wieder aufs Neue freudig verwundert, wie sehr du einer Freundin von mir ähnlest. Von der Optik bis zum Tun & Umgang meine ich ein paar Parallelen zu sehen. Und da sie mir sehr am Herzen liegt, bleibe ich auch immer wieder bei deinen Aktivitäten hängen.

    Beste Grüße von Elly

  64. Liebe Silke,

    hiermit möchte ich dir auch herzlich danken.. deinen Blog kenne ich von Anbeginn und mich hat daran insbesondere gefesselt, dass du eigentlich ein eher zurückhaltender Mensch bist – und deine Leidenschaft und Begeisterung für eine gesunde Lebensweise dennoch so groß ist, dass du sie nach Außen tragen möchtest. Mich erwärmt, wenn ich sehe, wie sehr du dich darum bemühst so bedürfnisorientiert du mit deinen Söhnen umgehst.. Während man tagtäglich von Menschen umgeben ist, die vielleicht etwas unbewusster sind, ist es so wohltuend, zu sehen, dass andere aktiv etwas zum Positiven verändern und dies auch noch so reichen Anklang findet.
    Ich wünsche dir weiterhin alles Liebe und viel Glück. 🙂

  65. Hallo Silke, ich bin Dein große Fan….! Du inspirierst mich sehr und wollte Dir nur groß !! es Dankeschön sagen !!!
    Ganz liebe Grüße

    Drahomira

  66. Hallo liebe Silke

    Freu mich am meisten über Rezepte, die ich ausprobieren kann aufdass ich immer mehr rohkost in mein Leben bringen kann

    Lg

  67. Hallo Silke !

    Seit ich Deinen Youtube Kanal entdeckt habe, schaue ich fast täglich auf Deiner Seite vorbei. Ich finde es klasse wie Du Deine Erkenntnisse auf einer sehr sympatischen Art vermittelst. Mach weiter so. Ich lasse mich gerne von Dir inspirieren.
    Danke das es Dich gibt.

    Liebe Grüße
    Gitte

  68. Liebe Silke, ich möchte mich bei dir bedanken, für deine ausführlichen Videos und deine Bereitschaft, fragen zu beantworten. Ich habe schon lange vegetarisch gegessen, durch dich , also durch deine Beiträge, bin ich immer mehr in die vegane Szene gekommen, es gab gar keinen andren weg mehr. Am Anfang War für mich wichtig, wieviel Achtung du deinem essen entgegen bringst, also wie schön Du das Gemüse anrichtest .wildkräuter gehören für mich unbedingt mit dazu , sehe mir sehr gern deine Videos dazu an und auch die Beiträge über Simons Ernährung finde ich sehr interessant. Ich wünsche mir mehr Rezepte, gerne auch geschrieben, und mehr noch zu wildkräutern.

  69. Liebe Silke,

    ich bin dir sehr dankbar.
    Es ist authentisch, ehrlich, kostbar und genau der Blog
    wo es sich einfach richtig anfühlt.
    Einfach gut!
    Danke

  70. Liebe Silke,
    manche dinge benötigen Zeit! Darum sind mir jetzt Themen eingefallen die mir ziemlich arg auf der Seele brennen, vor allen bei diesem verregneten Sommer
    Wetter! ES BETRIFFT DAS THEMA D VITAMINE AUßERDEM NATÜRLICH B12
    ES WÄRE TOLL DARÜBER ETWAS VON DIR ZU HÖREN: W
    ELCHE PRODUKTE DU IHR SO BENUTZT; ÜBER DIE DOSIERUNG UND SOWEITER:
    DA MICH DAS THEMA IMMER NOCH ZIEMLICH STARK VERUNSICHERT :
    GANZ LIEBE GRÜßE

Schreibe einen Kommentar