Giersch – regionales Wildgrün und Superfood

Der Giersch wird volkstümlich auch Geißfuß oder Zipperleinskraut genannt. Viele Gartenfreunde empfinden diese Wildpflanze als Unkraut, weil er sich so schnell vermehrt und können sich wohl kaum vorstellen, dass Giersch in früherer Zeit als Nutzpflanze wegen seiner Inhaltsstoffe und auch seiner Heilwirkungen angepflanzt wurde. Der Giersch gehört zur Familie der Doldengewächse und ist zum Beispiel mit Kümmel und Dill verwandt. Was ist vom Giersch essbar? Du kannst von dieser Wildpflanze … weiterlesenGiersch – regionales Wildgrün und Superfood