Spirulina – die grüne Supernahrung

Spirulina ist ein mehrzelliges, spiralförmiges Cyanobakterium und wird auch als Blaualge bezeichnet. Sie ist ihrem Aufbau nach den Bakterien sehr ähnlich, unterscheidet sich aber von ihnen durch die Fähigkeit zur Photosynthese. Sie enthält viel Chlorophyll und ihre Stärke ist ihr besonders breites Spektrum an Nährstoffen. Spirulina enthält eine Menge Antioxidantien und unterstützt die innere Radikalabwehr. Außerdem kann sie mit einem PH- Wert von 9 -11 (basenbildend) sehr gut bei Übersäuerungen des Körpers angewendet werden.

Cyanobakterien lebten schon vor circa 3,5 Millionen Jahren als grüne Lebewesen auf der noch recht unwirtlichen Erde.

Wo kommt Spirulina natürlich vor?

Man findet sie zum Beispiel wild in salzigem, stark alkalischem Wasser in Zentral- und Ostafrika. Die Bevölkerung am Tschadsee nutzt die Blaualge traditionell zum Verzehr und bereiten daraus Algenkuchen zu. Spirulina kann auch in großen Wasserfarmen in speziellen Becken kultiviert werden. Dafür benötigt die Blaualge viel Sonne, Wärme und optimaler Weise mineralsalzhaltiges Wasser.

Spirulina wird in manchen Kulturkreisen (Mexiko, Tschad) schon seit Jahrhunderten, wenn nicht gar Jahrtausenden, zur Bereicherung  des Speiseplans verwendet.

P1110711

 Inhaltsstoffe von Spirulina

  • Vitamine (Pro Vitamin A, B- Vitamine, Vitamin E)
  • Mineralstoffe – und Spurenelemente (Kalium, Kalzium, Natrium, Eisen, Selen, Zink, Jod, Phosphor)
  • Chlorophyll
  • sehr hoher Proteingehalt
  • Enzyme
  • Fettsäuren

Gesundheitliche Vorteile von Spirulina

  • wirkt basisch auf unseren Organismus
  • man kann den Körper sehr schnell und optimal mit wichtigen Nährstoffen in hoher Bioverfügbarkeit versorgen
  •  sehr guter Ausgleich zu vitalstoffarmen Lebensmitteln
  •  sind reichlich Antioxidantien vorhanden, welche die Zellen vor freien Radikalen schützen, sie zögern den Alterungsprozess hinaus und bieten Schutz vor Krebserkrankungen
  • besitzt eine nur schwach ausgeprägte Zellwand und ist daher leicht verdaulich und gut für Magen und Darm verträglich
  •  verfügt über eine sehr ausgewogene natürliche  Nährstoffkomposition, die vom Körper besser verwertet kann als synthetische Monosubstanzen
  • bessert Anämie
  • senkt den Cholesterinspiegel
  • besänftigt Allergien
  • harmonisiert und stärkt das Immunsystem
  • stärkt das Herz- Kreislaufsystem
  • kann Beschwerden lindern und Heilungsprozesse unterstützen

Besonderheiten von Spirulina

Spirulina enthält wasserlösliches Phycocyanin. Das ist ein blauer Pigmentfarbstoff, der als potenter Entgifter und Radikalfänger gilt und vor allem in der Leber und den Nieren wirkt und deren Zellen schützt. Leber und Niere filtern Giftstoffe aus unserer Nahrung und unserem Blut und sind regelmäßig schädlichen Stoffen ausgesetzt.

Unterschiede von Spirulina zu Chlorella

  • keine Alge im strengeren Sinne, sondern ein Bakterium
  • gedeiht in Süß- und Salzwasser
  • enthält weniger Chlorophpyll
  • enthält alle 8 essentiellen Aminosäuren in einem optimalen Verhältnis

Gemeinsamkeiten mit Chlorella

  • Energiegewinnung durch Photosynthese
  • hohe Nährstoffdichte in sehr guter Bioverfügbarkeit
  • enthält wertvolles Chlorophyll

 Kann Spirulina Schwermetalle ausleiten?

Spirulina Algen können keine Schwermetalle an sich binden und sind daher für die Ausleitung von Schwermetallen nicht geeignet. Allerdings kann man vor einer Schwermetallausleitung zum „Aufbau“ mit Spirulina beginnen.

Deutsches Spirulina

Seit kurzem wird die Blaulage auch in Klötze in Europas größter Mikroalgen-Produktionsanlage in einem 500 km langem wassergefülltem Glasröhrensystem in einem 1,2 ha großem Gewächshaus angebaut. (siehe auch Artikel Chlorella- das grüne Gold der Altmark)

Hier findest Du online die Algenfarm in Klötze.

100_2017

Wie verwendet man Spirulina?

Spirulina wird ähnlich wie Chlorella verwendet. Man kann es mit Obst, Wildgrün oder Kulturgrün zu einem grünen Smoothie mixen, mit frisch gepressten Säften vermischt trinken, über verschiedene Speisen streuen oder in Suppen oder Dips einrühren. Wer mag, vermengt Spirulinapulver mit pürierten Trockenfrüchten, gemahlenen Nüssen oder Saaten und Gewürzen zu grünen nährstoffreichen Energiekugeln.

Ich persönlich verwende das Spirulinapulver entweder für grüne Smoothies oder vermische 1 TL des Pulvers mit circa 200 ml Wasser und trinke es auf nüchternen Magen.

Update April 2016: Neuerdings liebe ich folgende Kombination mit Spirulina: halbiere eine Avocado, löse den Stein vom Avocadofleisch, streue etwas Spirulinapulver über eine Avocadohälfte und bestreue diese mit kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln (alternativ: Schnittlauch oder Lauch). Einfach köstlich! Unbedingt probieren! 🙂

P1220623

Wenn Dir der Artikel gefallen halt, teile ihn gern mit Deinen Freunden. Verwendest Du Spirulinapulver? Hinterlasse gern einen Kommentar unter diesem Artikel.

Sonnige Herzensgrüße

Deine Silke

P.S. Du kannst Dich gern für meinen Newsletter eintragen, dann erhältst Du regelmäßig frische Post. Ich informiere Dich über Neuigkeiten und Projekte. Lass Dich vom Rezept des Monats inspirieren und erfahre Wissenswertes zum Wildkraut des Monats. Zögere nicht und werde Teil der LEBE ROH, GESUND UND FROH Gemeinschaft. Verbinde Dich mit mir auf Facebook, folge meiner FB Seite Lebe roh, gesund und froh“ und abonniere meinen Youtubekanal. Dann bist Du immer auf dem neuesten Stand. 🙂

53 Kommentare zu “Spirulina – die grüne Supernahrung

  1. Hallo Silke,
    danke für den aufschlussreichen Artikel.
    Ich kaufe auch meist Chlorella und Spirulina bei PureRaw und würde mich natürlich auch über ein gewonnenes Spirulina sehr freuen.
    Lieber Gruß
    Martina

  2. Mich würde interessieren, ob Spirulina auch unsere gesundheitlichen Beschwerden lindern kann.

    Es klingt sehr vielversprechend und wäre wieder ein Hoffungsfünkchen, nachdem wir bereits alles erdenklich Mögliche ausprobiert haben.

  3. Wir hatten immer Chlorella und Spirulina in Tablettenform. Wir würden es sehr gerne für unsere grünen Smoothies ausprobieren. 6 Kinder und ich haben gerade Scharlach, da können wir Stärkung gut gebrauchen. LG

  4. Liebe Silke, ich finde es prima, dass Du so gut und detailliert über die LEBENSmittel informierst. Das ist wirklich lesenswert!!! Lieben Dank dafür! Das ist für Dich sicher ganz schön aufwendig.
    Ich selber mache Spirulina gerne in meinen morgendlichen grünen Smoothie mit hinein. Liebe Grüße an Dich, Astrid

  5. nachdem ich beim letzten kauf bei einer anderen firma sooo reingefallen bin, bin ich jetzt doch sehr neugierig wie das oben erwähnte produkt ist … über ein gewonnenes würde ich mich natürlich auch arg freuen 😉 ..

    liebe grüße sannarah

  6. Hallo Silke,

    ich hab immer schon geliebtäugelt mit Spirulina, nehme schon seit geraumer Zeit Chlorella. Nun dachte ich mir mach ich beim Gewinnspiel mit, dann kann ich es jetzt endlich ausprobieren 🙂 Danke für deine tollen Videos und Beiträge! Bin ein grosser Fan von dir 🙂

    Liebe Grüsse Sandy

  7. Ich bin jedesmal wieder begeistert von deinem Blog und deinen Beiträgen. Besonders deine so natürliche und offene Art und Weise liebe und schätze ich sehr. danke dass du deine Erfahrungen und dein Wissen mit der Welt teilst und damit soviele Menschen, mich eingeschlossen jeden Tag aufs neue inspirierst und motivierst. lg
    Andrea

  8. Liebe Silke, ich versuche heute nochmal mein Glück mit kommentieren, da ich Spirulina gern probieren würde. Bisher kannte ich es überhaupt nicht. Danke, dass Du es hier genauer vorstellst und mich neugierig gemacht hast. Überhaupt ermutigt es mich, wenn ich die vielen Kommentare lese, wieviele gesundheitsbewußte Leute es inzwischen gibt. Da fühlt man sich nicht mehr so wie ein Exot.

  9. Ich habe Spirulina bisher nicht benutzt, würde es aber sehr gerne kennenlernen und in meine Smoothies mischen. Alles was grün ist, passt perfekt in mein buntes Obstleben. 😉

  10. Hallo Silke,

    Spirulina hab ich bis jetzt noch nicht verwendet, aber ich bin sehr interessiert daran, es einmal auszuprobieren, und dann möchte ich natürlich ein Pulver in höchst möglicher Qualität probieren. Also würde ich mich sehr freuen über das Pulver von Pure Raw.

    Danke für diese Aktion, Silke! Ich finde es toll!

  11. Ich verwende spirulina noch nicht, aber ich hätte große lust, das auszuprobieren! Für den Winter ist es bestimmt auch super, wenn man nicht so locker an wildgrün kommt oder? LG

  12. Na das wäre ja der Hammer… grünes Gold… dass hatte ich vor Urzeiten mal, und schon wieder ganz vergessen…Würde mich super freuen,es wieder zu gewinnen 😉

  13. Liebe Silke,
    ich kenne nur die Spirulina Streusel und würde gerne mal das Pulver ausprobieren. Danke für die interessanten Berichte jeden Tag 🙂
    liebe Grüße Michalea

  14. Hallo Silke! Ich finde Spirulina als Protein- und Mineralstofflieferanten erste Klasse! Zum ersten Mal hab ich schon vor vielen Jahren in einer Doku davon gehört, da es u.a. in Afrika sehr effektiv zur Stärkung AIDSkranker

    Menschen eingesetzt wird.

  15. Hallo Silke, wieder stellst du wieder etwas nicht Alltaegliches vor. Dabei gefällt mir, dass deine Infos kurz sind und trotzdem alles Wichtige enthalten. Danke dafür.
    Liebe Grüße Ute Bähner

  16. Danke für den interessanten Artikel. Ich mag Spirulina sehr sehr gerne, kenne aber das Produkt von Pure Raw noch nicht. Deshalb würde ich mich über einen Gewinn sehr freuen…..

  17. iebe Silke:) Also. Das nennt man Koinsidenz oder so…..;) stand gerade im Biomarkt vor dem Regal mit Spirulina und musste dann feststellen, diesen Monat ist das nicht in meinem Budget….(Yoga und Studium hat noch vermutich die wenigsten auf dem Konto reich gemacht….) anyways es fühlt sich an wie „Spirulinazeit“;) ich würde mich sehr über das Pulver freuen:) ….& Deinen Blog finde ich super, weil Informtion schlicht mit schlichtem Design gekoppelt. Carry on! & enjoy the SUN, everyONE.OM.~

  18. Liebe Silke,
    das würde meine Ernährungsumstellung unterstützen. Zumindest würde ich es gerne mal ausprobieren, damit ich weiterkomme. Danke für deine vielen schönen Anregungen und Rezepte. Von rohKöstlichem Leben bin ich wohl noch etwas entfernt und zugleich sind deine Darstellungen hier sehr hilfreich für mich! Danke und
    Liebe Grüße!
    Shanti

  19. Liebe Silke, ich würde gerne das Pulver gewinnen, da ich schon länger nur die Presslinge verwende, diese gerade zur Neige gehen und man das Pulver so gut in Naschis, Crackern oder sonstwie roh beimischen kann. Ich wusste ausserdem noch nicht, dass es gar keine Alge ist, sonder ein Bakterium!

    LG! Esther

  20. Hab ich noch nie verwendet, weil ich mir es bisher nicht leisten wollte. Mag es aber sehr gern mal ausprobieren um zu erfahren wie es wirkt.

  21. Liebe Silke,

    auch der Spirulina-Artikel macht Lust auf mehr! Habe mir gestern gleich im PureRaw-Shop die angebotenen Produkte angeschaut und war da schon angetan, dass sie auch Spirulina aus der Altmark verkaufen. Bin ja vor ein paar Wochen erst zufällig auf ein YouTube-Video von Dir gestoßen und schon voll „infiziert“. 🙂

    LG, Annette

  22. Ich verwende Spirulinapulver von PureRaw bereits. Leider ist es bald alle und deshalb würde ich mich riiiiiiesig freuen, wenn ich welches gewinnen würde.

  23. Liebe Sike, sehr informativer Artikel, werde ihn teilen . Ich nehme spirulina als Ergänzung veganer kost und chlorella zur ausleitung von schwemetallen. Werde mal bei pureraw stöbern…schön wäre auch zu gewinnen

  24. Liebe Silke,

    ich bin erst kürzlich auf deinen Blog und deine Videos gestoßen und bin jetzt schon begeistert. Spirulina kannte ich nur vom Hörensagen, also danke für deinen Artikel darüber. Gerne würde ich es mal ausprobieren, vor allem weil es das Krebsrisiko reduzieren soll. Seit mein Vater an Krebs gestorben ist, habe ich selbst Angst davor.

    Liebe Grüße,
    Sevi

  25. Hallo Silke, ich hatte noch kein Spirulina und auch kein Chlorella aus Deutschland gefunden, wäre für mich und meine Kids eine super Ergänzung. Meine Kids sind nicht 100% roh, deswegen wäre es super Spirulina in ihre Ernährung mit einzubauen.
    Liebe Grüße und mach weiter so
    NICOLE

  26. Hi Silke, mein Algenvorat ist zur Neige gegangen. Ich würde mich freuen einen kostenlosen Ersatz zu Gewinnen. 😉 LG!

  27. Ich finde Spirulina einfach super. Mein Sohn liebt es auch und wir machen durch die grüne Farbe immer ganz lustige Rohkostgerichte wie Zombie-Bananen-Pudding oder Monstersmoothies oder Halloweeneis oder man kann auch wunderbar helle Rohkostschokolade damit einfärben^^

  28. Hallo Silke! Ich selbst habe noch keine Erfahrungen mit der Superalge sammeln können, da ich aufgrund des hohen Preises eher auf Wildkräuter in meinen Smoothies setzte, aber ich bin immer offen für Neues! 😉 Lg Denise

  29. Hallo Silke,

    ich selbst benutze (noch) kein Spirulina, ich habe erst vor einigen Wochen angefangen, meine Ernährung umzustellen. Gelesen hab ich natürlich mittlerweile schon öfer davon und es wird sicher noch in meiner Küche landen. Ich versuche hier einfach mal mein Glück, ansonsten werde ich es mit dem Gutschein (das ist echt super!) bestellen 🙂
    LG Steffi

  30. Hallo Silke,

    dein Artikel ist wieder äußerst interessant und sehr ausführlich geworden! Vielen Dank! Das macht neugierig! Ich würde das Spirulina-Pulver gerne einmal testen!

    Alles Gute!
    Ela

  31. Hallo Silke,
    ich verwende noch kein Spirulina, brauche aber bald welches. Ich mache demnächst bei Florian Sauer ein Entgiftungsbad zur Schwermetall-Ausleitung, und soll zur Vorbereitung unter anderem Spirulina einnehmen. Da kommt deine Verlosung gerade echt wie gerufen 😉

    Lieben Gruß
    Helene

  32. Ich kaufe naturlich die Spirulina bei Pure Raw,und weill ich seit ein paar wochen keins mehr hab,freu mich riesig uber eine neue lieferung.

  33. Hallo ich habe schon viel von Spirulina gehört und Gelesen kenne es aber leider noch nicht ,ich leide an Schuppenflechte mir wurde gesagt das Spirulina mir Helfen könnte?! Ich würde es sehr gerne Ausprobieren das wäre echt toll.Würde mich wirklich sehr darüber Freuen und auch Berichten.

  34. Spirulina hatte ich bisher auch nur in Tablettenform und würde das gern mal als Pulver testen. …macht sich sicherlich gut im Smoothie. 🙂

    Liebe Grüße
    die Steffi (:

  35. Gerade bin ich dabei,meine gewohnten Bio Spirus und Chlorella zu bestellen, da lese ich auf FB diesen Artikel, da mich eine Benachrichtigung „gelockt“ hat den Tab zu wechseln… 😉
    Pulver hatte ich noch nicht und aus dem „Homeland“ find‘ ich es noch besser, wegen meinem ökoloischen Fussabdruck… und so!
    Auf die Wirkung wäre ich gespannt, denn Qualitätsunterschiede gibt es definitiv!

    Liebste Grüsse aus der schönsten Stadt am Rhein,
    ~Silke

  36. Hallo liebe Silke,
    so nach und nach schaue ich alle deine Videos und bin immer wieder begeistert, was es alles Neues zu entdecken und zu lernen gibt. Danke für dein großes Engagement!
    Spirulina habe ich bis jetzt nur als Presslinge zu mir genommen, wäre sicher toll, das mal im Smoothie auszuprobieren.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag für dich!
    Heike

  37. Ich habe Spirulina noch nie verwendet. Hoffentlich kann ich es bald testen, vielleicht sogar gewinnen. Ich würde mich sehr freuen. Eine wundervollen Tag wünsche ich euch.

  38. Hallo Silke,
    vielen lieben Dank für den tollen Beitrag.
    Ich verwende bisher kein Spirulina, ich habe aber schon öfters damit geliebäugelt.
    Ich würde das Spirulina gerne morgens auf nüchternen Magen zu mir nehmen. Ich finde den Gedanken schön, gleich morgens mit Chlorophyll aufzutanken.
    Liebe Grüße
    Christiane

  39. Hi Silke, ich habe Spirulina bisher noch nicht ausprobiert, wäre aber sehr gespannt über ihre gesundheitliche Wirkung, die du in deinem Artikel beschreibst 🙂

  40. Liebe Silke,

    ich kenne Spirulina nur in Tablettenform. Über das Pulver würde ich mich sehr freuen, weil ich in Büchern und im Internet einige Rezepte mit Chlorella-Pulver gefunden habe, die ich sehr gerne ausprobieren möchte.

    Viele liebe Grüße!

  41. Ich meinte natürlich mit Spirulina-Pulver. Ich hatte gerade dein Video gesehen, in dem du Chlorella-Pulver benutzt. Das ist ja auch was Feines. 😀

  42. Liebe Silke, vielen Dank für deinen Artikel. Ich bin da noch unerfahren und freue mich über deine Unterstützung.
    Liebe Grüße Iris

Kommentar verfassen