Meine alternativen Süßungsmittel

Meine alternativen Süßungsmittel

In den letzten 50 Jahren hat die konventionelle Ernährungsweise mit vielen Fertigprodukten und Geschmacksverstärkern den Geschmack vieler Menschen stark beeinflusst. Die Süße der Fertigprodukte nahm immer mehr zu und unsere Gesellschaft gewöhnte sich immer mehr daran. „Nicht ohne meinen Zucker“!  Es ist ja auch schwer sich der industriellen Süße zu entziehen, da in den Produkten der Nahrungsmittelindustrie fast überall Zucker enthalten ist. In meinem heutigen Artikel möchte ich Dir ein … weiterlesenMeine alternativen Süßungsmittel

Spirulina – die grüne Supernahrung

Spirulina ist ein mehrzelliges, spiralförmiges Cyanobakterium und wird auch als Blaualge bezeichnet. Sie ist ihrem Aufbau nach den Bakterien sehr ähnlich, unterscheidet sich aber von ihnen durch die Fähigkeit zur Photosynthese. Sie enthält viel Chlorophyll und ihre Stärke ist ihr besonders breites Spektrum an Nährstoffen. Spirulina enthält eine Menge Antioxidantien und unterstützt die innere Radikalabwehr. Außerdem kann sie mit einem PH- Wert von 9 -11 (basenbildend) sehr gut bei Übersäuerungen … weiterlesenSpirulina – die grüne Supernahrung

Chlorella – das grüne Gold aus der Altmark

Chlorella ist eine einzellige, sehr nährstoffreiche Süßwasseralge und zählt zu den kleinsten und ältesten Pflanzen der Welt. Chlorella, aus dem lateinischen übersetzt, bedeutet so viel wie „kleines, junges Grün„. Ich bin vor ein paar Jahren auf dieses tolle Lebensmittel aufmerksam geworden und nahm es gleich in meinem Speiseplan auf. Was macht Chlorella vor allem für eine pflanzenbasierende Ernährungsweise so wertvoll? Inhaltstoffe von Chlorella Chlorella enthält wertvolles Chlorophyll, hochwertige Eiweiße (7 … weiterlesenChlorella – das grüne Gold aus der Altmark

Zahnpulver und Zahnpasta mit Kurkuma herstellen

Wusstest Du, dass bestimmte Inhaltsstoffe von Zahnpasten auch über die Mundschleimhaut aufgenommen werden? Hast Du schon einmal die Zutatenlisten von herkömmlichen Zahnpasten studiert? Möchtest Du das wirklich in Deinem Körper haben? Folgende Stoffe können in Zahnpasten enthalten sein, die in unserem Körper nichts zu suchen haben: Fluoride und künstliche Aromen Triclosan – chemisches Desinfektions- und Konservierungsmittel Natriumlaurylsulfit – Tensid, welches als allergieauslösend und hautreizend wirken kann Abrasiva – Schleifmittel, die … weiterlesenZahnpulver und Zahnpasta mit Kurkuma herstellen