Natürliche Zahnpflege mit dem Miswakzweig

Wir putzen seit Jahren unsere Zähne sehr alternativ. Plastik kommt uns nicht mehr in den Mund, Industriechemie auch schon lange nicht mehr. Hier kannst Du nachlesen, aus welchen Zutaten ich für meine Kinder Zahnpasta selbst herstelle und hier findest Du die beiden liebsten Rezepte für meine Zahnpflege. Was ist ein Miswak? Mit dem Miswak* kannst Du Dir auf natürliche Weise Deine Zähne säubern. Der Zweig des Zahnbürstenbaumes sieht wie ein … weiterlesenNatürliche Zahnpflege mit dem Miswakzweig

Freie Menstruation – ohne Tampons, Binden & Co.

Kannst Du Dir unter der freien Menstruation irgendetwas vorstellen? Hast Du den Begriff schon einmal gehört? Nachdem ich in meinem „Minimalismus im Bad“ Video (hier geht es zum Artikel dazu) erwähnte, dass ich die freie Menstruation praktiziere, bekam ich immer wieder Nachfragen, ob ich nicht mal beschreibe könne, was das genau ist. Eine liebe Freundin hat mir von dieser Art des Menstruierens erzählt. Ich hatte vorher noch nie etwas davon … weiterlesenFreie Menstruation – ohne Tampons, Binden & Co.

Minimalismus im Bad – ohne Shampoo, Duschgel & Co.

Sehr tolles Video, das sehr zum Nachdenken anregt. Es erscheint natürlich sehr weltfremd für uns, weil wir es nicht gewöhnt sind, das spiegelt sich auch in den unten angeführten Kommentaren wieder. Bei vielen hab ich das Gefühl, sie fühlen sich damit sogar angegriffen. Aber es zeigt nur wie sehr wir Menschen engstirnig sind, bedingslos an dem festhalten wollen, das wir immer so gemacht haben. Wären wir aber in Minimalismus aufgewachsen, … weiterlesenMinimalismus im Bad – ohne Shampoo, Duschgel & Co.

Bewusst essen und leben – ökologisch und gesund

Letzten Winter traf ich einen Bekannten hier bei uns in einem Biomarkt. Er ernährt sich seit Jahren vegan. Wir unterhielten uns über das Frischeangebot vor Ort. Er erzählte mir, dass er und seine Freundin fast nur regionales Obst und Gemüse essen. Dann gibt es eben im Winter nur Äpfel und ab und zu Bananen als Überseeluxus. Selten kaufen sie Paprika, Zucchini, Aubergingen oder Brokkoli im Winter aus Spanien dazu, weil … weiterlesenBewusst essen und leben – ökologisch und gesund

Regional für Gesundheit und Umwelt

Regional für Gesundheit und Umwelt

Meine vegane Rohkosternährung setzt sich zu einem großen Teil aus regionalem Obst, Gemüse und grünem Blattgemüse zusammen. Dazu sammel ich viel Wildgrün und ergänze mit Algen und verschiedenen selbstgezogenen Sprossen. Trockenfrüchte, Nüsse, Samen und diverse Pülverchen sind hin und wieder eine köstliche Bereicherung. Der regionale Gedanke ist mir schon seit vielen Jahren sehr wichtig und hat mich lange davon abgehalten, auch im Winter die nahezu 100% Rohkost zu praktizieren. Wieso … weiterlesenRegional für Gesundheit und Umwelt